Über uns

Mit dem Vorhaben, die exzellente Qualität, die Vielfalt sowie den eigenständigen Charakter der argentinischen Weine auf dem europäischen Markt zu präsentieren, wurde im Jahr 2007 die Importfirma Dos Malbec gegründet. Zum 10. Betriebsjahr haben wir beschlossen mit einer neuen Aufmachung, mehr Winzer, mehr Auswahl und einen größeren Team aufzutreten.  Wir konzentrieren uns ausschliesslich auf handwerklich einwandfrei gemachte Produkte von kleinen Familienkellereien.

Exklusiver Vertriebspartner.

Unsere Weingüter vertreten wir in Deutschland exklusiv. Und wir haben unseren Markt gut im Blick. Wir sorgen dafür, dass Sie genügend „Raum“ haben um unsere Weine zu verkaufen. Sowohl unsere Kellereien als auch wir von Argentinien Wein Projekt zielen es auf langfristige Geschäftsbeziehung ab, an der jeder seine Freude hat.

Mittlerweile führen wir ein interessantes für den Handel sowie für die Gastronomie sorgfältig ausgesuchtes Weinportfolio aus Argentinien und bieten für jeden die dazu maßgeschneiderte Servicelösung, wie z.B. Direktimport, Gastronomie- und Firmenbetreuung. Bei den Weinen handelt es sich um Erzeugnisse kleiner bis mittelgroßer Familienweingüter, die selbst noch in Argentinien als Geheimtipps gehandelt werden. Hier stehen neben der hohen Qualität, die Individualität und die Geschichten, die jede einzelne Flasche zu „erzählen“ hat, im Vordergrund.
Gründerin von Argentinien Wein Projekt ist Julia Avila, gelernte Hotelfachfrau und ausgebildete Sommeliere. Während ihres mehrjährigen Aufenthaltes in Buenos Aires und Mendoza entstanden die hervorragenden Beziehungen zu Argentiniens Winzerwelt. Nach Stationen in der „Escuela Argentina de Vino“, im Hotel Intercontinental Buenos Aires und „The Vines of Mendoza Tasting Room“ versteht sie sich vor allem als Botschafterin der argentinischen Weine. Zurück in der Heimat, am Standort Düsseldorf, bietet sie über Argentinien Wein Projekt attraktive Weine über innovative Vertriebswege und mit Hilfe von aktiver Vermarktungsunterstützung an.
infoKeiner unserer Winzer arbeitet mit Natamycin zwecks Haltbarmachung oder Casein zwecks Filterung der Weine.